Einladung digitale Veranstaltung: “Herausforderungen im Umweltschutz”

Der Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen ist für uns ein zentrales Anliegen. Es geht um unsere Zukunft und die der nachfolgenden Generationen. Wie sich unsere Lebensgrundlagen in den nächsten Jahrzehnten verändern, wird heute entschieden. Um sie auch für unsere Kinder und Enkelkinder zu sichern, sind wir verpflichtet, jetzt durch eine umwelt- und klimapolitische Wende unsere Anstrengungen deutlich zu steigern.

Unsere zumeist kleinen bis mittelgroßen Betriebe in der Landwirtschaft und im Weinbau sind prägend für das Landschaftsbild und den guten Ruf der Produkte aus Rheinland-Pfalz. Sie können auf eine lange und erfolgreiche Tradition zurückblicken. Gleichzeitig sind Landwirtschaft und Weinbau auch heute Grundlage und Motor für die wirtschaftliche Entwicklung in unserem Land und besonders im ländlichen Raum.

Zum Beispiel neue sogenannte Öko-Regelungen, mit denen die EU-Fördermittel hin zu mehr Umweltschutz ausgerichtet werden sollen oder das Aktionsprogramm Insektenschutz, speziell hierbei das Insektenschutzgesetz, ändern die Rahmenbedingungen für unseren Umweltschutz und die regionale Landwirtschaft.   

Aus diesem Grund lade ich Sie ganz herzlich zur digitalen Veranstaltung “Herausforderungen im Umweltschutz” am

Dienstag, den 09.02.2021, um 16:30 Uhr

ein.

Als Expertin konnte ich Svenja Schulze, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, gewinnen, die sich gerne allen Fragen und Anmerkungen stellt. Ich freue mich, dass auch Isabel Mackensen, MdB und Mitglied im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft an der Veranstaltung teilnehmen wird.

Aus organisatorischen Gründen wird um eine kurze Anmeldung unter der E-Mail-Adresse spies1612@gmx.de oder telefonisch unter 06322-9886922 gebeten. Die Einwahldaten und weitere Informationen erhalten Sie nach erfolgter Anmeldung einen Tag vor der Veranstaltung per Mail.

Hier finden Sie die Einladung zum Ausdrucken -> Herausforderungen im Umweltschutz