Traditioneller SPD Wurstmarktstammtisch

SPD Bad Dürkheim begrüßt wieder viele Gäste

Traditionell hatte auch in diesem Jahr die SPD Bad Dürkheim zum Stammtisch auf den Wurstmarkt eingeladen. Immer am Sonntag des Nachmarktes treffen sich hier zahlreich die Mitglieder, Schausteller sowie viele Bürgerinnen und Bürger. Ortsvereinsvorsitzender Manfred Geis begrüßte alle Gäste und bedankte sich für das zahlreiche Kommen. Vorbei schaute auch Bürgermeister Christoph Glogger mit dem Beigeordneten Karl Brust, Vorsitzender des Wurstmarkt- und Festausschusses, sowie die Bundestagsabgeordnete Isabel Mackensen und das Mitglieder im Landtag Christoph Spieß. Sehr gefreut haben sich die Gäste der SPD, dass auch die Dürkheimer Weinprinzessin Lea I. zum Stammtisch kam.

Für die vielen anwesenden Kinder und Jugendlichen hatte die SPD Bad Dürkheim eine kleine Überraschung parat. Mit Unterstützung der Schausteller, konnte die SPD jedem eine Freifahrt auf einem Karussell ermöglichen.

„Ich freue mich sehr über das große Interesse an unserem Wurstmarkt-Stammtisch“, sagte Fraktionsvorsitzender Ralf Lang. „Beachtlich wie groß die Zahl der Gäste am Stammtisch erneut in diesem Jahr war und der Zuspruch an unserem Stammtisch wächst weiter.
Wir nutzen diesen Treffpunkt einerseits als Zusammenkunft unseres traditionellen Stammtisches auf dem Wurstmarkt und andererseits als Unterstützung und Befürwortung des Einsatzes aller Ehrenamtlicher und der Beschicker, auch im Hinblick auf die Zwischenmenschlichkeit und Kontaktpflege unter den Bürgerinnen und Bürgern“, so Ralf Lang, weiter.