Was für ein positiver Zuspruch! Das SPD Bürgerfest im Stadion

Die Erwartungen wurden bei Weitem übertroffen! Viele Bürger kamen zum SPD Bürgertreff am Sonntag, 19. Mai, ins Stadion Trift.

Zeitweise waren die 150 Sitzplätze besetzt, während einige weitere Gäste stehend im Gespräch waren oder mit ihren Kindern und Enkeln die Spielgeräte des AWO-Spielwagens nutzten. So war bei den Gastgebern bis in den späten Abend immer wieder der Wechsel zwischen einem erstaunten und einem fröhlichen Gesichtsausdruck erkennbar. Mit solch einer Resonanz wurde im Vorhinein nicht gerechnet.

Viele Bürger nutzten die Gelegenheit, mit den Kandidate(inne)n Themen zu diskutieren oder die Kandidat(inne)n einfach auch nur besser kennenzulernen. So wurden direkt einige weitere Themen und Inhalte „geschärft“, die die Bürger bewegen und die in der nächsten Stadtratsperiode aufgearbeitet werden müssen.

Die Bands Four Seasons und Pfälzer Schorle trugen ebenso maßgeblich zur guten Stimmung bei wie auch die sehr gute kulinarische Versorgung durch das Team des SV1911. So mussten nach gerade mal einer Stunde für Nachschub gesorgt werden. Dank gilt hier auch der Familie Karst vom Schönfelder Hof, über die dies spontan gewährleistet werden konnte.